Der Kirchengemeinderat und der Pfarrer oder die Pfarrerin leiten zusammen die Gemeinde.
 
Mitglied im Kirchengemeinderat sind zur Zeit 9 gewählte Mitglieder, Pfarrer Wolfgang Krimmer und Kirchenpfleger Rolf Gairing. 
 

 

Der im Jahr 2013 gewählte Kirchengemeinderat hat folgende Mitglieder

Reinhardt Dierstein (gewählter Vorsitzender)

Bernd Bühler

Thomas Clement

Signy Kuhn

Christian Lenz

Monika Rieg

Martin Wagner

Friedhelm Wilms

 

Die Sitzungen werden vom gewählten Vorsitzenden geleitet.

 

Von Amts wegen ist der Kirchenpfleger, Herr Rolf Gairing Mitglied des Kirchengemeinderates.

 

Der Pfarrer der Pfarrstelle Wiesensteig ist, solange er einen 25%igen Auftrag in der Kirchengemeinde innehat, stimmberechtigtes Mitglied des Kirchengemeinderates.

 

Der Kirchengemeinderat ist zuständig für:
- die Gottesdienstgestaltung im Rahmen der landeskirchlichen Bestimmungen
- Mitwirkung an der Liturgie
- die Verwaltung der Gebäude, Liegenschaften und des Vermögens der Kirchengemeinde
- Einstellung der Mitarbeiter der Kirchengemeinde
- Erstellung und Verabschiedung des Haushaltsplans und Rechnungslegung
- Entsendung eines Vertreters in die Bezirkssynode.
 

Der Kirchengemeinderat wird auf 6 Jahre von den Kirchenmitgliedern direkt gewählt.

 

Der Kirchengemeinderat hat folgende Ausschüsse eingesetzt:
Bauausschuss (zur Vorberatung von Renovierungsmaßnahmen, Energiefragen, Bauschau, Handwerkerkontakte). Mitglieder sind ?.

Festausschuss (für die Vorbereitung des Gemeindenachmittags, Jubiläumsfeiern, Mitarbeiterausflug, Mitarbeiter-Adventsfeier). Dieser wird nur nach Bedarf eingerichtet.

 

Vertreterin des Kirchengemeinderats Auendorf in der Bezirkssynode ist ?.

 

Während der Vakatur 2013/14 wurde auch ein Besetzungsgremium gemäß den Bestimmungen des Kirchlichen Pfarrstellenbesetzungsgesetzes gebildet. Vorsitzender ist Herr KGR Reinhardt Dierstein. Das Besetzungsgremium besteht aus allen stimmberechtigten Mitgliedern des Kirchengemeinderats und einer Vertreterin oder einem Vertreter des Kirchenbezirks.

 

 

 

Die Kirchengemeinderäte

Reinhardt Dierstein

verheiratet, 2 Kinder, Sozialpädagoge, Sommerbergstr.21, Deggingen

 

Da mir das Leben in unserer Kirchengemeinde wichtig ist, möchte ich mit einer erneuten Kandidatur weiterhin aktiv an ihrer Gestaltung mitwirken. Mein beruflicher Schwerpunkt liegt in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Ihnen und ihren Familien in wertschätzender Haltung den Zugang zum Glauben zu erleichtern und christliche Werte vor zu leben und zu vermitteln zähle ich zu meinen hauptsächlichen Anliegen.

 

1.Vorsitzender, Pfarrplanausschuss, Ökumeneausschuss

Monika Rieg

2 Kinder, Hausfrau, Drackensteinerstr. 110/1, Gosbach

 

Da ich jetzt nicht mehr berufstätig bin, demzufolge mehr frei Zeit habe, möchte ich einen Teil dieser Freizeit und meine Fähigkeiten in den KGR einbringen. In der Kirchengemeinde Deggingen-Bad Ditzenbach gefällt mir das christliche Miteinander. Und der ständige Dialog zwischen Jung und Alt, der liegt mir auch besonders am Herzen!

 

 

Zuständigkeit: Bauausschuss, Seniorenarbeit, Besuchsdienst, Fahrdienst

Bernd Bühler, ledig, Maschinenschlosser und Landwirt, Ditzenbacher Str. 61, Auendorf

Zuständigkeit: Parochieausschuss

 

Thomas Clement, ledig, Maschinenbautechniker, Im Hofacker 4, Auendorf

Zuständigkeit:

 

Martin Wagner, verheiratet, 2 Kinder, Friseurmeister, Bad Ditzenbach

Zuständigkeit: Konfirmandenarbeit