In vierzehntägigem Rhythmus trifft
  sich mittwochabends, 20.00 Uhr, ein
  ökumenischer Gesprächskreis. Der
  gegenseitige Gedankenaustausch
  kreist um Texte aus der Bibel sowie
  Lebens- und Glaubensfragen. Der
  Gesprächskreis trifft sich reihum zu
  Hause bei den beteiligten Familien.

  Nach christlichen Liedern und Gebeten

  als Einstimmung bilden Gespräche über

  Bibeltexte, aber auch interessante

  theologische Texte, Bücher oder

  Filme die Grundlage. Ziel der Gespräche

  ist, durch Gottes Wort einen Weg für

  christliches Leben im Alltag zu finden.

  Bei welcher Familie man sich trifft
  steht im örtlichen Mitteilungsblatt,
  bzw. weiß das Pfarramt.

  Der ök. Gesprächskreis feierte 2009 das

  20. Jahr seines Bestehens.