Freitagmorgens treffen sich um 9.30 Uhr die Mütter mit ihren Kindern, die noch nicht in den Kindergarten gehen zum gemeinsamen Programm im Gemeindehaus.

 Ansprechpartnerin: Jennifer Müller, Tel. Nr.: 07334-9245867

 

 

 

 

November 2018 - Die Laternenzeit ist da.....

Bei uns in der Spielgruppe wurde die zwei Wochen vor St. Martin kräftig gebastelt. Auch die großen Geschwister durften ihre eigene „St.-Martin-Fackel“ gestalten.

So konnte unser kleiner Laternenumzug durch den Kurpark starten. Wir sangen schöne altbekannte Lieder und zauberten so manch einem Kurgast ein Lächeln ins Gesicht.

Anschließend sind wir über das „Hennawegle“ zum Schulhof gelaufen. Dort haben wir uns dann, bevor es wieder nach Hause ging, mit leckerem Punsch und Gebackenem gestärkt.

 

Besuch vom Nikolaus

Vergangenen Freitag gab es in unserer Spielgruppe ein gemütliches Adventsfrühstück. Sowohl die Kleinen als auch die Mamis ließen es sich bei schöner Musik und allerlei selbstgebackenen Plätzchen gut gehen, als plötzlich mit lautem Glockengeläute der Nikolaus zur Tür herein kam! Was für eine tolle Überraschung! Der rotgewandeten Mann setzte sich zu uns und so konnten wir ihm mit Unterstützung von unserem Pfarrer Krimmer das altbekannte Lied „Lustig, lustig, tralalalala“ vorsingen. Anschließend schlug Nikolaus sein goldenes Buch auf und las uns daraus eine Geschichte zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest vor. Doch in diesem Buch stand noch viel mehr: zu jedem Kind und sogar über unseren Pfarrer konnte er darin ein paar Zeilen finden! Die meisten Kinder blieben die ganze Zeit über sicherheitshalber auf Mamas Schoß sitzen. Einige waren jedoch sehr mutig und halfen dem frommen Mann, als er Geschenke aus seinem Sack hervorholte. Es waren schöne hölzerne Rasseln und eine Schoko-Figur für jedes Kind als Erinnerung an den hohen Besuch. „Nikolaus, wir danken sehr! Nächstes Jahr komm wieder her!“